Wie viele Knochen hat das Skelett eines Menschen?

Über 200 Knochen hat das Skelett

Skelett

Das Skelett eines ausgewachsenen Menschen besteht aus über 200 Knochen. Die Anzahl ist überraschenderweise individuell unterschiedlich. So haben manche Menschen ein Rippenpaar mehr oder verschiedene Knochen sind zusammengewachsen. Einige Quellen weisen 206 Einzelknochen aus. Dies mag uns unglaublich viel erscheinen, doch wenn wir bedenken, dass eine Hand bereits aus insgesamt 27 Handwurzelknochen und Fingergliedern besteht, fangen wir langsam an zu begreifen.

Die Aufgaben des Skeletts

Das menschliche Skelett (Lehrtafel)
Amazon Produktbewertungen
12 Bewertungen
19,04 € Zum Angebot

Das menschliche Skelett hat verschiedene Aufgaben zu erfüllen, als da wären die Stützfunktion und die schützende Funktion (Brustkorb, Schädel).
Im Inneren hohler Knochen befindet sich Knochenmark, das für die Produktion von Blutzellen verantwortlich ist. Dabei finden wir verschiedene Knochenarten vor. Als da wären: Die langen Röhrenknochen, welche die Extremitäten bilden, die platten Knochen (Schädel, Rippen, Becken), kurze Knochen (Handwurzelknochen), relativ kleine rundliche Knochen (Kniescheibe), luftgefüllte Knochen (Stirnbein) und unregelmäßig geformte Knochen (Unterkiefer, Wirbel). Auch die Größe der Einzelknochen variiert stark, angefangen vom kleinsten, dem so genannten Steigbügel im Innenohr mit einer Größe von 3 mm und einem Gewicht von 3 mg, bis zum größten, dem Oberschenkelknochen.

Unser Knochengerüst macht weniger als ein Fünftel der Gesamtmasse unseres Körpers aus. Hier kann man ersehen, wie ökonomisch die Natur tätig war. Sie hat für eine optimale Abstimmung von Stabilität und Gewicht gesorgt und hat für jede Funktionalität unserer Knochen die passende Konstruktion erschaffen. So sind zum Beispiel die Röhrenknochen sehr belastbar und dennoch leicht und die Schädelknochen nicht sehr dick und dennoch sehr fest.

Kommen wir jedoch zurück zur Ausgangsfrage: Wie viele Knochen hat ein Mensch? Wir hatten bisher den erwachsenen Menschen betrachtet. Bei einem Neugeborenen sind es noch deutlich mehr, nämlich etwa 360. Einige Knochen sind in diesem Stadium noch nicht miteinander verwachsen, um den Geburtsvorgang zu vereinfachen oder den späteren Wachstumsvorgang nicht zu behindern. Erst etwa mit 20 Jahren verfügt der Mensch über sein voll ausgebildetes Skelett.

Magnesium & Calcium stärken die Knochen

Calcium, Magnesium, Zink & Vitamin D Ergänzungsmittel
Amazon Produktbewertungen
61 Bewertungen
19,49 € Zum Angebot
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Ø: 5,00 von 5)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*